Recent Posts

Sonntag, 27. September 2009

Blumenbild-Ölfarbe

Hallo zusammen







gestern habe ich es nicht geschafft die Bilder zu übertragen und zu zeigen, dafür heute.
Ich habe dabei an eine Blumenfee gedacht und natürlich ein wilder Garten mit wilden Blumen. Wer weiß es schon, wenn man sich seinen Garten anschaut, vielleicht ganz klitzeklein flattert auch bei euch eine kleine Fee durch's Grün. Ihr müßt nur wachsam sein, schnell hat man die Fee mit einer Fliege oder ähnlichem verwechselt.
Das macht es auch so schwierig, Feen wirklich zu entdecken...


6 Kommentare:

Artpencil Radisch hat gesagt…

Sehr schöne Bilder! :)

Janine hat gesagt…

Ja, ja die Gärten sind voller kleiner Zauberwesen. Schade nur, das die Blumenpracht im Garten nicht mehr lange währen wird.
Anders als auf deinem schönen Bild.

mandy und enzo hat gesagt…

das bild ist voll schön geworden

liebe grüße

Margot hat gesagt…

Muss ich dich auch noch schnell loben. Da waren wir doch letzte Woche in dieser Ausstellung, jetzt habe ich vergessen, wer der Maler war, es waren so viele, jedenfalls waren da viele Blumenbilder, und an die erinnert mich dein Bild. Sogar die Fee passt da dazu. Sind die wirklich so klein wie Fliegen? Wenn ich einmal eine entdecke, erfährst du es als erste!
Liebe Grüße von Margot

Luzia hat gesagt…

Du bist ja eine richtige Romantikerin! So kannst Du Dir den Sommer natürlich noch länger erhalten in der warmen Stube;-)) LG Luzia.

KerstinKreativ hat gesagt…

Schön das euch mein Bild gefällt. Oh Margot das wäre es, Kerstin bekommt eine Ausstellung (hihi)Und ja, Feen sind so klein, klitzeklein sag doch wie verwechseln sie mit einem Insekt aber in Wahrheit sind es dann Elfen und Feen.
Ich grüße euch